Endgame Strategy | Mikhail Shereshevsky

Geeignet für 1.400 – 2.300 DWZ*

In diesem vielbeachteten Schachklassiker erklärt der russische Trainer Mikhail Shereshevsky (u.a. Assistenztrainer von Mark Dworetzki), wie man die wichtigsten Endspielprinzipien beherrscht. Während sich andere Endspielhandbücher auf die Grundlagen und theoretischen Endspiele konzentrieren, vermittelt dieses Buch die großen Ideen, die dem Leser helfen sollen, die vielversprechendsten und praktischsten Züge in jedem Endspiel zu finden.

Auch im Endspiel hilft es, schematisch zu denken, anstatt zu versuchen, jeden Zug zu berechnen. Shereshevsky stellt u.a. folgende Lehrsätze auf:

  • Übereile nichts
  • Zentralisiere deinen König
  • Kämpfe um die Initiative
  • Nutze zwei Schwächen aus
  • Tausche die richtigen Figuren im richtigen Moment aus

Endgame Strategy gilt als eines der wichtigsten Endspiel-Handbücher. Das Buch wird von Vereinsspielern, Trainern und Großmeistern gleichermaßen empfohlen. Es behandelt aber nicht die grundlegenden Endspiele, sondern komplexere Positionen, und ist daher nicht für das Anfängerlevel geeignet.

Hier noch eine Buchbesprechung des Perpetual Chess Podcast:

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 um 12:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API