Mikhail Shereshevsky

Mikhail Shereshevsky, geboren 1950 in Minsk, ist ein russisch-weißrussisch-bulgarischer Schachspieler und Schachbuchautor. Einer seiner Trainer in jungen Jahren war Issaak Boleslawski. Später war er zeitweise Assistenztrainer von Mark Dworezki.  Insgesamt trainierte er sieben spätere Großmeister und Frauen-Großmeister.

Nach einem Ausflug in die Wirtschaft, wo er eine Möbelmanufaktur aufbaute, kehrte er zum Schach zurück. Unter anderem betreute er das bulgarische Team bei der Schacholympiade 2002 und produzierte Trainingslektionen.

Von Etery Kublashvili
http://ruchess.ru/news/report/mikhail_shereshevsky_
detiam_iz_glubinki_pomozhet_sirius/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69209026

Nachhaltige internationale Bekanntheit erlangte er aber vor allem aufgrund der von ihm verfassten Schachliteratur. Sein Buch Endgame Strategy (auf deutsch leider nicht erhältlich), das 1981 im russischen Original und 1985 in englischer Übersetzung erschien, gilt als Standardwerk. Zahlreiche Großmeister, darunter Magnus Carlsen und Jan Gustafsson, betrachten es als eines der besten Schachbücher überhaupt (vgl. Quelle).

Seine Bestseller auf amazon:

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 3
Endgame Strategy (English Edition)
  • Shereshevsky, Mikhail (Autor)

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 um 12:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API